Strom messen.

Zuverlässig und modern.

Ob moderne Messeinrichtung, konventioneller Zähler oder 100% digital. Hier finden Sie alle Informationen und Services rund um Ihren Stromzähler in unserem Netzgebiet.

Information zum Messstellenbetrieb

Die Stadtwerke Rostock Netzgesellschaft ist als Netzbetreiber gemäß § 2 Nr. 4 MsbG verantwortlich für den Betrieb von Messstellen und Messeinrichtungen im Rostocker Stromnetz, also dem Punkt zwischen Netz und Kundenanlage, an dem der Stromverbrauch gemessen wird. Das heißt, wir kümmern uns als sogenannter grundzuständiger Messstellenbetreiber um Bereitstellung, Einbau, Betrieb und Wartung von konventionellen Stromzählern sowie digitalen Messeinrichtungen und intelligenten Messsystemen.

Natürlich zählt auch die eichrechtskonforme und zuverlässige Messung bzw. Ablesung entnommener, verbrauchter oder eingespeister Energie zu unseren Aufgaben. Die gesetzlichen Grundlagen all unserer Tätigkeiten sind im Messstellenbetriebsgesetz (MsbG) festgehalten. Als moderner Netzbetreiber ist es für uns selbstverständlich, die Anforderungen des Gesetzgebers im Sinne unserer Kunden zu erfüllen.

Neben dem Messstellenbetrieb sind wir als Netzbetreiber zudem verantwortlich für Netzanschlüsse, den sicheren Betrieb und die Instandhaltung des Rostocker Stromnetzes sowie die Gewährleistung der Netzstabilität und Behebung von Störungen.