IHR PARTNER MIT ENERGIE

Energiestrukturdaten

Netzrelevante Daten, entsprechend Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) vom 13.07.2005.

Energiestrukturdaten für das Jahr 2017

Jahreshöchstlast:      
Ebene HS: 108.577 kW  
Ebene HS/MS: 123.069 kW  
Ebene MS: 125.760 kW  
Ebene MS/NS: 83.852 kW  
Ebene NS: 66.475 kW  
       
Netzverluste:      
Ebene HS: 0 kWh  
Ebene HS/MS: 2.822.519 kWh  
Ebene MS: 1.647.052 kWh  
Ebene MS/NS: 3.622.757 kWh  
Ebene NS: 14.435.556 kWh  
       
Höchstentnahmelast aus der vorgelagerten Netzebene:      
Ebene HS: 86.988 kW  
Ebene HS/MS: 108.577 kW  
Ebene MS: 122.637 kW  
Ebene MS/NS: 84.281 kW  
Ebene NS: 68.924 kW  
       
Bezug (Summenlast) aus vorgelagerter Netzebene:      
Ebene HS: 407.166.379 kWh  
Ebene HS/MS: 504.021.277 kWh  
Ebene MS: 633.481.358 kWh  
Ebene MS/NS: 441.799.661 kWh  
Ebene NS: 353.014.398 kWh  
       
Summe aller Einspeisungen:      
Ebene HS: 97.787.656 kWh  
Ebene HS/MS: 58.291.691 kWh  
Ebene MS: 61.241.030 kWh  
Ebene MS/NS: 3.585.738 kWh  
Ebene NS: 5.370.435 kWh  
       
Menge der Verlustenergie 1. Tranche: 15.000.000 kWh  
Preise der Verlustenergie 1. Tranche: 3,260 Cent/kWh  
Menge der Verlustenergie 2. Tranche: 8.400.000 kWh  
Preise der Verlustenergie 2. Tranche: 2,249 Cent/kWh  

Höhe der Durchschnittsverluste (nach § 10 StromNEV)

     
Höchstspannung: 0 %
Höchstspannung⁄Hochspannung: 0 %
Hochspannung: 0 %
Hochspannung⁄Mittelspannung: 0,43 %
Mittelspannung: 0,24 %
Mittelspannung⁄Niederspannung: 0,81 %
Niederspannung: 4,09 %

Lastverlauf als viertelstündige Leistungsmessung, Summenlast der nicht leistungsgemessenen Kunden, Summenlast der Netzverluste, Restlastkurve für Lastprofilkunden bei analytischem Verfahren, zeitlicher Verlauf aller Einspeisungen HS, zeitlicher Verlauf aller Einspeisungen MS, zeitlicher Verlauf aller Einspeisungen NS entsprechend Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) vom 13.07.2005

© 2018 Stadtwerke Rostock Netzgesellschaft mbH